Als zuständiger Dezernent weiß ich, wie wichtig Sicherheit für Sprockhövel ist. Um es klar anzusprechen: Wir sind ein beliebtes Ziel für Einbrecher und Kriminelle.

Seit Jahren kämpfen wir in der Sicherheitskonferenz der Kreispolizeibehörde für mehr Sicherheit in Sprockhövel. So zum Beispiel für die lange verzögerte Nachbesetzung des Bezirksbeamten in Hasslinghausen. Die nächste für uns zuständige Polizeiwache ist in Hattingen und damit für viele Ortsteile zu weit weg. Eine Neuordnung der Polizeibezirke könnte hier helfen.

Auch für den Standort des Gefahrenabwehrzentrums in unserer Stadt habe ich mich stark gemacht. Nach wie vor halte ich Sprockhövel für den besten Standort – auch wenn es leider anders entschieden wurde.

Die optische Veränderung des Ordnungsamtautos für mehr sichtbare Präsenz haben wir schon umgesetzt. Als Bürgermeister möchte ich mich gezielt für eine gute Ausstattung unserer Polizei und Ordnungsbehörde einsetzen, um die Sicherheit weiter zu erhöhen.

Ich spare nicht an Ausrüstung, die der Rettung von Menschen und dem Erhalt von Leben dient. Die Stadt hat in eine hochwertige Ausstattung und Ausrüstung unserer Feuerwehr investiert. Die Einsätze der Vergangenheit haben gezeigt, wie elementar wichtig diese hervorragende Ausrüstung ist. Diesen eingeschlagenen Weg will ich konsequent weitergehen.

<< Zurück zu den Themen <<