Die heiße Phase des Kommunalwahlkampfs unter Corona-Bedingungen hat begonnen. Seit dieser Woche ist der Sprockhöveler Bürgermeisterkandidat Volker Hoven mit seinem neuen Kampagnenbus in der ganzen Stadt unterwegs.

Zum Auftakt für den Endspurt im Kommunalwahlkampf in Sprockhövel hat sich der gemeinsame Bürgermeisterkandidat von SPD, FDP und WfS, Volker Hoven, mit seinem Team etwas Besonderes ausgedacht. „Volker Hoven on Tour“ nennt sich die Kampagne, in der der Bürgermeisterkandidat nicht nur in der Stadt, sondern auch in den Quartieren noch einmal gezielt Präsenz zeigen wird. Ob bei einem lockeren Gespräch vor dem Rathaus, auf dem Parkplatz vor dem Freibad oder im Vorgarten: Volker Hoven bietet den Sprockhö-velerinnen und Sprockhöveler mit seinem aufmerksamkeitsstarken Kampagnenbus die Möglichkeit, sich mit ihm persönlich auszutauschen. Natürlich stets unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.

„Wir wollen auch in diesen schwierigen Zeiten Präsenz zeigen und das off ene Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern suchen. Dieser Austausch ist uns wichtig. Aus diesem Grund wird Volker Hoven in seinem weithin sichtbaren Kampagnenbus in der ganzen Stadt unterwegs sein“, so die SPD-Vorsitzende Marion Prinz.

Hoven ist schon im September 2019 erfolgreich in den Wahlkampf für das Bürgermeis-teramt in Sprockhövel gestartet. Aufgrund der Corona-Pandemie ist in diesem Jahr aller-dings vieles anders gelaufen als ursprünglich geplant. Dennoch wird die Kommunalwahl 2020 wie geplant am 13. September stattfi nden. Darum mobilisieren die Bewerber jetzt noch einmal alle Kräfte.

Wir laden Sie herzlich ein, uns am Samstag den 08. August 2020 am neuen Kampagnenbus zu besuchen. Um 10 Uhr wird er in Haßlinghausen vor REWE Lenk stehen und um 11 Uhr in Niedersprockhövel vor Lulu’s Coffeeshop.