Volker Hoven, Erster Beigeordneter der Stadt und Bürgermeisterkandidat für SPD, FDP und WfS, und der Vorsitzende der Wirtschaftlichen Interessengemeinschaft Sprockhövel (WIS), Lutz Heuer, haben den „Weihnachtszauber“ in Niedersprockhövel eröffnet. Jährlich begeistert das Programm die Sprockhövelerinnen und Sprockhöveler. So auch an diesem Sonntagnachmittag – trotz des schlechten Wetters.

Am neuen Kreisverkehr an der Wuppertaler Straße sorgte ein buntes Bühnenprogramm neben dem leuchtenden Weihnachtsbaum für vorweihnachtliche Stimmung. So gehörten die Auftritte der GGS Börgersbruch und der TSG zu den Höhepunkten des Tages. Mit Gesang und Tanz begeisterten die Kinder die Besucher. Leckere Köstlichkeiten des Fördervereins der GGS Börgersbruch und der Feuerwehr Sprockhövel verpflegten die Anwesenden.