Bürgermeisterkandidat Volker Hoven hat die Veranstaltung „Die Farbe meiner Heimat – Sprockhövel zu Gast in der Mongolei“ in der Sporthalle Haßlinghausen besucht. Die Integrationshelfer des Fachbereichs Soziales/Integration/Senioren der Stadt Sprockhövel hatten in Zusammenarbeit mit dem Verein „Deutsch-Mogolisches Tor in NRW“ zu dem Blick über den Tellerrand eingeladen.

Ein spannender Lichtbildvortrag, Musik, Tanz und Kulinarisches entführten die Gäste dabei in die faszinierende Welt der Mongolei. „Eine rundum gelungene Veranstaltung“, bilanzierte Volker Hoven den festlichen Abend.