Kurz vor der Weihnachtspause wird es im Rathaus noch einmal spannend: In Kooperation mit dem Stadtmarketing- und Verkehrsverein präsentiert die Wirtschaftsförderung die neue Tourismusbroschüre der Stadt Sprockhövel.

Die Kritik an der eingeschlafenen touristischen Aktivität der Stadt im Rahmen des diesjährigen Neujahrsempfangs nahm der Beigeordnete Volker Hoven zum Anlass, die Tourismusförderung in Sprockhövel verstärkt ins Auge zu fassen. So entstand die Idee zur touristischen Präsentation der Stadt in einer Broschüre und seit gut einem halben Jahr arbeitet nun das Projektteam rund um den Profi-Grafiker Udo Schrenk an dem touristischen Werbematerial, welches am 19.12.19 der Presse vorgestellt wurde.

Die Tourismusbroschüre besteht aus einer übergeordneten Mutterbroschüre, welche die Stadt mit ihren hervorzuhebenden touristischen Merkmalen präsentiert. Betont werden hier die Bereiche: Wunderschön, Wandern, Aktiv, Gastlich & Lecker, Pütt-Geschichte und Vielfalt. In untergeordneten Einlege-Flyern wird dann im Detail auf die jeweiligen Themenschwerpunkte, z.B. durch Kartierungen der verschiedenen Wanderwege, eingegangen. Über QR-Codes auf der Broschüre und den Flyern können die Darstellungen künftig auch digital abgerufen und heruntergeladen werden.

„Durch die Einlege-Flyer und die QR-Codes ist die Broschüre beliebig erweiterbar. Das ist hervorragend, um künftig auch über vom Verein organisierte Sport- und Kulturevents zu informieren“, so Herr Ibing, 1. Vorsitzender des Stadtmarketing- und Verkehrsvereins.

Getragen wird das ganze Konzept vom Slogan „Sprockhövel ist…“, der mit dem Logo der Stadt die Corporate Identity der Broschüre darstellt. Volker Hoven betont: „Die Idee des Slogans ‚Sprockhövel ist…‘ stammt vom Stadtmarketing- und Verkehrsverein und bringt einen hohen Wiedererkennungswert mit sich. Das hochwertige Design der Tourismusbroschüre in Verbindung mit dem einzigartigen Slogan wird als Marke in den Köpfen der Urlauber bleiben.“

Nicht nur der Tourismus soll durch die Broschüre gefördert werden: In Planung sind auch Flyer zur Standortattraktivität Sprockhövels für Gewerbebetreibende und Einzelhändler. Damit können wichtige Informationen über die Stadt als Wirtschaftsstandort an Interessierte auf Messen oder auf Nachfrage weitergegeben werden.

„Ab März 2020 stehen bereits die ersten Messebesuche in Zusammenarbeit mit der EN-Agentur an. Genau rechtzeitig haben wir mit der Tourismusbroschüre ein werbewirksames Medium geschaffen, mit welchem wir auf Sprockhövel als Urlaubs- und Wirtschaftsstandort aufmerksam machen können“, so die Wirtschaftsförderin Maren Schlichtholz.

Aktuell befindet sich die Mutterbroschüre im Druck. Pünktlich zum Neujahrsempfang 2020 kann man das Werbemittel dann als Printversion in den Händen halten. Die ersten Einlege-Flyer zu den einzelnen thematischen Schwerpunkten werden voraussichtlich ab März verfügbar sein.

Seien Sie also gespannt, denn Sprockhövel kann und vor allem Sprockhövel ist…Tourismus.

(Foto: Anna Schwartz)

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Sprockhövel