Bürgermeisterkandidat Volker Hoven war beim erfolgreichen Auftakt des von der SPD organisierten Sprockhöveler Zukunftsdialogs mit dem roten Sofa vor der Freiwilligenbörse in Niedersprockhövel dabei. Auf der Hauptsraße suchte er das Gespräch mit den Sprockhövelerinnen und Sprockhövelern und lud sie gemeinsam mit den Sozialdemokraten zum Gespräch auf das urige Möbelstück ein. Dazu gab es Kaffee und Popcorn. „Das war ein wirklich gelungener Vormittag mit vielen guten Gesprächen. Ich freue mich schon auf die nächsten Termine“, so Hoven.